Organisation

OK

Das OK setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

    Stefan Saner (Präsident)
    Michi Brunner
    Thomas Wey
    Christian Meister
    Jonas Ackermann
    Markus Bobst
    Toni Koch
    Andreas Kamber
    Joel Zuber
    Tobias Studer
    Christian Stark


Vereine


48a

Brass Band Frohsinn Laupersdorf

Die Brass Band Frohsinn Laupersdorf wurde bereits im Jahr 1824 gegründet und ist somit der zweit älteste Vereine in unserem Kanton.

mnnerchor

Männerchor Laupersdorf

Der Männerchor wurde im Jahr 1886 gegründet.Trotz seines hohen Alters ist der Verein immer noch rüstig und aktiv.

50a

Pfadi St. Martin Laupersdorf

Die Pfadi St. Martin Laupersdorf ist Mitglied der Pfadibewegung Schweiz, der grössten Jugendorganisation in unserem Land.

52a

Hockey-Club Laupersdorf

Der Hockey-Club Laupersdorf wurde am 14. März 1994 gegründet und umfasst heute mittlerweile über 100 Mitglieder.

53a

Tambourenverein Laupersdorf-Thal

Nach diversen Siegen bei Verbands und Gastwettspielen erreichte der Tambourenverein Lauperdorf Thal im Jahre 2002 seinen Höhepunkt mit dem ersten Schweizermeistertitel.

53a

Schwingklub Thal-Gaeu

Aus Aktivmitgliederen, Jungschwingern, Ehren- und Freimitgliederen, Vorstand und Passivmitgliedern setzt sich unser Klub zusammen. Dies ergibt eine stolze Zahl von zirka 140 Klubmitgliedern.


Leitsätze


1. Mit dem Brunnenfest bereiten wir jeweils an Fronleichnam der Dorfbevölkerung, ehemaligen Laupersdörferinnen und Laupersdörfern, der Region und Freunden der Gemütlichkeit drei unbeschwerte und unvergessliche Tage.

2. Unsere Gäste stehen im Zentrum unseres Handelns. Wir legen höchsten Wert auf die Zufriedenheit der BesucherInnen.

3. Neben Freundlichkeit und Freude am Festbetrieb wollen wir durch ein ausgewogenes Preis-/Leistungsverhältnis auffallen.

4. Wir legen grossen Wert auf gemütliche und liebevoll eingerichtete Stübli.

5. Wir überraschen unsere Gäste jährlich mit einem attraktiven Angebot, laufenden Verbesserungen und Events für Jung und Alt.

6. Wir berücksichtigen das regionale Gewerbe und beziehen unsere Produkte nach Möglichkeit von benachbarten Produzenten und Händlern.

7. Mit einem offenen und partnerschaftlichen Verhältnis nach innen und zu allen unseren Partnern sichern wir die erfolgreiche Zukunft des Brunnenfestes.